Die Mutterlandbriefe

Viermal im Jahr kommen die Mutterlandbriefe zu den Frauen: im Frühjahr, im Sommer, im Herbst und im Winter.

Berichtet und erzählt wird von Matriarchaten weltweit und all den verschiedenartigen Aktivitäten, Projekten und Erlebnissen, die Matriarchales in unseren Alltag bringen, sei es in uns selbst, in der Familie oder im öffentlichen Raum.

Von Euch wünschen wir uns vielfältige Beiträge! Schickt uns Eure Zeilen und Bilder, Eure Briefe aus dem Mutterland, damit anregende und positive Gedanken und Begebenheiten mit anderen geteilt werden können.

Auf den Seiten hier haben wir einige ausgewählte Beiträge und komplette Mutterlandbriefe zum Downloaden (s. rechts) und Lesen für Euch eingestellt.

Wer die Mutterlandbriefe erhalten möchte, schreibt bitte an
info@matria.de
Wir verschicken sie gerne per E-mail, kostenlos!